BBF und CZ: Derzeit keine Alternative zur schwächelnden Bike Brno

19.10.2012

Auch der Berliner Großhändler BBF hatte sich mit Blick auf die Messeflut aufteilen müssen. Somit war erstmals nicht BBF-Prokurist und Urgestein Michael Kaiser persönlich anwesend (er schaute sich auf der Kielce Bike Expo um), sondern überließ seinen Job in Brno dem Niederlassungsleiter der BBF-Filiale Ronneburg Jan Lewerentz (links stehend)...

Aus dem Lager des näher an der Grenze zu Tschechien gelegenen Ronneburgs wird auch hauptsächlich der tschechische Markt über die eigenen Verkaufsrepräsentanten CZ Jana Hrusková (sitzend) und Jan Laurin (rechts) versorgt.
Lewerentz äußerte sich besorgt um den Zustand der Bike Brno: „Wir brauchen hier für den tschechischen und slowakischen Markt einen Messe. Aber ob die Messe so bleibt, wissen wir nicht. Noch sehen wir keine Alternative.“ Wenn es weiterhin so düster wie in diesem Jahr aussehen würde, müsse man eine andere Lösung finden, „um hier auch weiterhin Umsätze zu akquirieren“.

- Text/Foto: Jo Beckendorff -

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten