BH Bikes präsentiert erste eigene Freizeit-Bekleidungslinie

07.07.2021
BH Bikes The After Ride Series.

Der baskische Fahrradproduzent BH Bikes hat eine allererste »After Ride«-Freizeit-Kollektion aufgelegt, die ab sofort über den eigenen B2B-Shop zu beziehen ist.

Die »After Ride Series« ist laut Anbieter auf Wunsch vieler Fans und Kunden der Marke BH Bikes ins Leben gerufen worden. Sie besteht aus fünf T-Shirts, zwei Hoodies, zwei Pullovern, zwei Caps und 1 Edelstahl-Flasche.
Dabei hat man auch ökologisch gedacht. Die Etiketten der Kleidungsstücke sind aus Saatgut-Papier hergestellt. Zudem besteht die Verpackung aus kompostierbaren Beuteln, die aus Maismehl hergestellt werden. Was die Qualität der Bekleidung betrifft, die in den Größen XXS bis XXL erhältlich ist, besteht das Hauptelement aller Kleidungsstücke aus Bio-Garn.
Initialzünder dieser ersten BH-Freizeitbekleidung ist laut Unternehmensangaben »eine Reaktion auf die gesteigerte Nachfrage nach BH-Bekleidung bei Mitarbeitern, Sportlern, Fans und Geschäften«. Sie wurde vor allem kreiert, um »das Image der Marke BH einzufangen und nachhaltige Produkte zu schaffen, die mit den Werten übereinstimmen, die die Marke vermitteln möchte und die durch den Radsport vermittelt werden sollen«.
Mehr Info unter diesem Link.

Text: Jo Beckendorff/BH Bikes, Foto: BH Bikes

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten