Bike&Co beruft Georg Wagner in die Geschäftsführung

08.06.2022
Georg Wagner.

Rund vier Wochen nach dem plötzlichen Tod seines Geschäftsführers und langjährigen Mitarbeiters Volker Diehl hat der Einkaufsverband Bike&Co reagiert. Auch wenn die Trauer über den Verlust noch schwer wiegt, möchte das Unternehmen nach vorne blicken und die Weichen für die Zukunft stellen. In diesem Zusammenhang wurde Georg Wagner mit sofortiger Wirkung in die Geschäftsführung berufen.

Damit setzen die Verler nach einer sehr erfolgreichen wirtschaftlichen Entwicklung in den letzten Jahren und einer ebenso umfassenden Umstrukturierung des Unternehmens im Zuge der Strategie 2020+ auch auf Kontinuität in der Geschäftsführung.
»Die Geschäftsleitung hat in den vergangenen Jahren auch unter schwierigen Umständen bewiesen, dass sie in der Lage ist, die Bico Zweirad Marketing GmbH mit Umsicht und Kompetenz weiterzuentwickeln und dabei das Händlerinteresse immer im Fokus ihres Handelns stand. Nun geht es auch darum, die Weichen für die Zukunft zu stellen und dabei ist Georg Wagner unsere Wunschbesetzung« erklärt der Vorsitzende des Bike&Co-Aufsichtsrates Stefan Hübner.
Georg Wagner soll die kontinuierliche Fortführung der internen und externen Digitalisierung verantworten sowie dazu beitragen, die Eigenmarken im Bereich Design und Branding zu modernisieren. Dazu Bike&Co-Geschäftsführer Jörg Müssen: »Georg Wagner ist seit Jahren fester Bestandteil der Bico-Geschäftsleitung und hat in den Bereichen E-Commerce und Marketing das Unternehmen professionell weiterentwickelt. Ich freue mich auf die nächsten Jahre einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit. Wir haben noch einiges vor.« Georg Wagner kam 2016 zur Bico. Seitdem verantwortet er die Bereiche Marketing, E- Commerce sowie die Event- und Akademie-Abteilung. Seit 2018 ist er Prokurist und somit Teil der Geschäftsleitung. Im Jahr 2020 ist er zudem zum Geschäftsführer der Bikes.de Onlive GmbH ernannt worden (einer Tochtergesellschaft der Bico Zweirad Marketing GmbH). »Volker Diehl war 20 Jahre lang das Gesicht der Bico und ein langjähriger Weggefährte und Freund. Mein Ziel ist es, den von uns gemeinsam eingeschlagenen Weg weiterzugehen, auch in seinem Sinne«, erklärt Georg Wagner nach seiner Berufung.

Text: Jo Beckendorff/Bike&Co, Foto: Bike&Co

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten