Cycle Parts leuchtet mit jungem VDO-Fahrradlicht

14.05.2019
Cycle Parts GmbH Sales Manager Petra Jung.

Seit Sommer letzten Jahres ist die Cycle Parts GmbH mit ihrer Marke VDO Cycling Computing auch mit einem Fahrrad LED-Front und Rücklicht im Markt. Mit diesen waren die Neustädter neben ihren Fahrradcomputer-Portfolio auf der Taipei Cycle Show 2019 an ihrem eigenen Stand vor Ort.

Laut Sales Manager Petra Jung ist man gut mit den jungen StVZO-zugelassenen Fahrrad-Leuchten in den Markt gekommen. Bisher habe es diese zweistufigen Leuchten mit 15 und 30 Lux gegeben: »Für diesen Sommer kommen wir auch mit 60 Lux – heißt, dass unsere Produkte dann dreistufige 15, 30 und 60 Lux bieten. Zudem werden wir auf der Eurobike 2019 ein LED-Rücklicht mit Bremslicht vorstellen.« Die aktuelle VDO Fahrrad-Computerrange besteht wiederum aus acht Modellen. Das GPS-Toppmodell »M6.1.« kann Dateien in Strava hochladen.
www.vdocyclecomputing.com

Text/Foto: Jo Beckendorff

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten