Cycle Union Swype Boost: Verkaufsturbo für den Fachhandel im Abo

31.05.2019
Infos für die Fachhändler gibt es im Swype-Boost-Programm auch per What's App.
Infos für die Fachhändler gibt es im Swype-Boost-Programm auch per What's App.

 

Zum Start ihrer komplett digital aufgestellten E-MTB-Marke Swype setzt die Cycle Union für Fachhändler ein umfassendes Support-Programm auf: Es bietet verkaufsfördernde Leistungen im Abo.

Swype Boost heißt das Abonnements-Programm, das den teilnehmenden Fachhändlern für eine monatliche Gebühr von 75 Euro Zugriff auf ein digitales Verkaufs-Tool, umfassende Schulungen, POS-Materialien sowie ein Testbike zum attraktiven Sonderpreis bietet.
Das digitale Verkaufs-Tool von Swype holt den potenziellen Kunden dort ab, wo er sich informiert – im World Wide Web. Dort erfährt der Interessent genau, welche Bikes bei den Swype-Boost-Händlern am Lager sind und für eine Probefahrt bereitstehen. Er kann auch direkt einen Testtermin oder ein Beratungsgespräch vereinbaren – so kommt der Kunde im Idealfall direkt von der Swype-Website zum Fachhändler in den Laden. Dem Händler bietet zudem die Anbindung an seine elektronische Warenwirtschaft des Händlers stets Zugriff auf aktuellste Artikeldaten.
Die Schulungen stehen im Swype-Boost-Programm unter der Überschrift »Digital Masterclass«, denn sie machen die Zweirad-Händler fit für die digitale Welt und versetzen sie in die Lage, die Digitalisierung gewinnbringend zu nutzen.  Fachhändler, die am Swype-Boost-Programm teilnehmen, können einmalig eines der neuen Fully-Modelle mit SRAM Eagle-Ausstattung, dem aktuellsten RockShox- Fahrwerk und einem Antriebssystem der nächsten Generation zu einem gegenüber der Standard-Kalkulation ermäßigten Preis erwerben.
Für ihren Showroom erhalten die Swype Boost-Abonnenten außerdem zwei Präsentationsständer mit Farblogo sowie Swype-Shirts für Verkaufs- und Werkstatt-Team. Weiterhin kommt ein Swype-Promotor zur Präsentation der neuen Bikes für einen Tag zum Händler.
Als Startschuss in die neue Bike-Saison treffen sich die Swype-Boost-Händler zum einwöchigen Testcamp mit Ausfahrten, Vorträgen und Schulungen im Februar 2020 auf Mallorca.
Die neuen Swype-Bikes wird die Cycle Union auf ihrer Hausmesse CU World vom 6. bis 11. August 2019 am Firmensitz in Oldenburg  präsentieren. Als Vorteile der voll digitalisierten Marke versprechend die Oldenburger: »Marge 2.0, weder Vororder noch Mindestbestellmengen, Never-Out-of-Stock-Garantie und voller digitaler Service.« Der Internet-Auftritt für den Launch ist bereits aufgesetzt und interessierte Fachhändler können sich dort für den Newsletter abonnieren oder die WhatsApp-Newsgroup anmelden.

www.swype.bike

vz/Fotos: Cycle Union

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten