Decathlon-Deutschland auch 2020 auf Expansionskurs

08.01.2020
In Plochingen zu Hause: Die Decathlon-D-Zentrale samt Filiale.

Während viele auch Fahrradprodukte verkaufende Sportfilialisten wie Sport Voswinkel, Sport Scheck oder Karstadt Sports aufgrund schwieriger Marktbedingungen in Deutschland derzeit eher im Sparmodus sporteln und im Zuge von Umstrukturierungen ihren Zukunftskurs suchen, sieht das beim Sportfilial-Weltmarktführer Decathlon ganz anders aus. Genauer gesagt hat der französische Sportfilialist im letzten Jahr 16 neue Deutschland-Filialen eröffnet. Damit hat er sein bundesweites Netzwerk auf 80 Standorte ausgedehnt und beschäftigt dort an die 4.000 Mitarbeiter. Laut Meldungen aus der Deutschland-Zentrale in Plochingen sind für 2020 mindestens zehn weitere Neueröffnungen geplant. Zu den neuen Standorten wird in diesem Jahr aber auch im Rahmen des Expansionskurses ein neues Logistikzentrum eröffnet. O-Ton aus Plochingen: »Zur Bewältigung des stetig wachsenden Filialnetzes bedarf es auch einer starken Logistik.«

Um vor allem die neuen Filialen in Zukunft bestmöglich beliefern zu können, sei der Schritt zu einem neuen (dritten) Logistikzentrum angesichts der deutschlandweiten Expansion notwendig. Die Wahl des neuen Standortes fiel auf die Bundeshauptstadt Berlin. Somit erhalten die nördlichen Decathlon-Filialen in Hamburg, Kiel, Berlin etc. sowie die östlichen Filialen in Leipzig und Dresden einen näher gelegenen logistischen Standort. Nur so könne in Zukunft noch effizienter gearbeitet werden.
In Berlin sind die Franzosen bereits an acht Standorten vertreten. Im Frühjahr 2020 wird im neuen VGP Park Berlin auf insgesamt 45.000 Quadratmetern ein Gebäudekomplex mit einer Lager- und Bürofläche entstehen. Der Bau soll dabei in zwei Phasen erfolgen: In Phase eins werden 30.000 Quadratmeter für Hallen und 5.000 Quadratmeter für Büro, Sozialräume und Service Center gebaut werden. In Phase zwei folgen eine weitere 10.000 Quadratmeter große Halle. Laut Projektplan wird im neuen dritten Logistikzentrum im ersten Jahr mit einem Team von circa 300 Mitarbeitern gestartet.
Unter den diesjährig zehn neu geplanten Decathlon-Standorten wird auch die bislang größte Deutschland-Filiale eröffnet. Diese wird in Weiterstadt loslegen. Hier schon einmal eine Liste der bereits offiziell geplanten neuen Standorte 2020:
Hamburg-Langenhorn: Geplant Anfang 2020 (Größe: 2.500 Quadratmeter)
Fulda: Geplant Frühjahr 2020 (Größe: 1.800 Quadratmeter)
Erding: Geplant Sommer 2020 (Größe: 2.100 Quadratmeter)
Weiterstadt: Geplant Herbst/ Winter 2020 (Größe: 7.500 Quadratmeter)

Text: Jo Beckendorff/Decathlon, Foto: Jo Beckendorff

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten