E-vendo-Wawi arbeitet mit Veloconnect 1.4

21.02.2022

Der Berliner Software-Hersteller E-vendo meldet, dass er die Entwicklung des Veloconnect Servers im neusten Format 1.4 fertiggestellt hat. Auch das E-vendo-Warenwirtschaftssystem wurde an das neue Veloconnect-Format angepasst. Anderen Software-Anbietern stellt E-vendo einen Veloconnect-1.4-Demo-Server zur Verfügung, um die Funktionalitäten der neuen Version in ihre Warenwirtschafssysteme zu integrieren.

Veloconnect ist ein frei zugänglicher Standard zum Datenaustausch in der Fahrradbranche. In der Version 1.4 neu ist vor allem die Übermittlung von Verfügbarkeiten und Beständen vom Händler an Lieferanten und an Online-Plattformen und Marktplätze. Die Funktionalitäten der Vorgänger-Version 1.3 zum papierlosen Belegaustausch, elektronischen Lieferschein, Auftragsbestätigung,  Angebot (Bestellvorschlag) und Rechnungsdaten bleiben in der neuen Version erhalten.
»Neben unserem Angebot des Veloconnect-Servers für Lieferanten möchten wir die anderen Software-Anbieter dabei unterstützen, das neue Format zügig zu integrieren. Wir als E-vendo stehen voll hinter dem Branchenstandard Veloconnect. Mit der Implementierung von 1.4 sowohl auf Seiten der Hersteller als auch auf Seiten der Warenwirtschaften haben wir in der Branche eine ideale Basis für viele digitale Prozesse«, erläutert Dirk Sexauer, Leiter Elektronischer Datenaustausch und Produktdatenmanagement bei E-vendo.
Der Demo-Server kann alle Veloconnect-Funktionalitäten der Versionen 1.1 bis 1.4  simulieren. Interessenten können sich an Dirk Sexauer wenden (Telefon: +49 30 55 73 18 242 / E-Mail: [email protected]).

vz

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten