Gepida in Tschechien über Velmat

23.10.2012

Als Aussteller auf der Bike Brno 2012 Premiere feiernd: Gepida...

Der besonders auch im deutschsprachigen Raum mit E-Bikes wachsende Anbieter aus Ungarn ist jetzt sowohl in Tschechien als auch der Slowakei über Importeur Velmat im Markt vertreten. Laut Velmat-Geschäftsführer Vitezslav Prudek (Bild) will man sich auf die E-Bikes von Gepida konzentrieren: „Die passen preislich sehr gut in den tschechischen und slowakischen Markt. Und es sind nur einige 100 Kilometer von uns zu Gepida nach Ungarn. Was uns auch gefällt: Gepida ist sowohl mit einem eigenen System als auch von dem von Bosch im Markt.“ Importeur Velmat ist übrigens mit dem langjährigen tschechischen Mavic-, Vittoria- und Sapim-Importeur Kastar verbandelt.

- Text/Foto: Jo Beckendorff

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten