Hartje: Eigenmarke Contec bringt auch Licht ins Dunkel

24.10.2018
Contec Aurora.

Auch wenn derzeit noch vielerorts eitel Sonnenschein ist: dem tollen Spätsommer werden Herbst und Winter folgen. Zeit für Radfahrer, sich verstärkt Gedanken zum Thema Fahrradlicht zu machen. Hartjes Fahrradteile- und –zubehör-Marke Contec weiß Abhilfe: Sie versorgt Radfahrer auch mit neuen intelligenten, leistungsstarken Lösungen für Beleuchtung und Sichtbarkeit.

Ein optimales Lichtbild, maximale Effizienz und ein rundum gutes Preis-Leistungs-Verhältnis liegen dem Anbieter eigenen Angaben zufolge am Herzen. »Schließlich soll jeder in den dunklen Stunden die Zeit auf dem Sattel in Sicherheit genießen können. Dazu zählt auch Zubehör wie reflektierendes Lenkerband«, heißt es aus der Hartje-Zentrale in Hoya.
Hier schon einmal ein erhellender Angebots-Überblick im Schnelldurchgang:
- Leichte, effiziente und stylische Nabendynamos: PowerHouse und PowerHouse + (lieferbar ab Mitte Dezember)
- Die kompakte und doch kraftvolle Aurora-Serie für Festmontage (lieferbar ab Mitte November)
- Zwei leistungsstarke Batterieleuchtensets: 24sevenPlus und LS-247 (sofort lieferbar)
- Reflektierendes Lenkerband R/FLX und R/FLX + (sofort lieferbar)
Eine komplette Übersicht der Beleuchtungs-Neuheiten 2019 von Contec mit allen Detailinfos sind über diesen Link verfügbar.

Text: Jo Beckendorff/`Contec, Fotos: Contec

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten