HP Velotechnik: Zeitenwende mit Special Edition

04.10.2019
Das orangene Tourenmodell Scorpion FS 26 SE aus der Special-Edition-Serie, prominent präsentiert am HP-Velotechnik-Stand.

Eine Zeitenwende läutet HP Velotechnik mit der Special Edition Serie ein. Diese Dreiräder sind von vornherein komplett ausgestattet und StVZO-tauglich. Außerdem besitzen sie exklusives Komfortzubehör. Basis ist das Scorpion, mit kleinem 20- oder 26-Zoll-Hinterrad.

Die Tourenmodelle Scorpion FS 20 SE und 26 SE sind ohne Motor, die Komfort- und Pendlermodelle Scorpion plus und Scorpion FS haben Shimano-Motoren. Die Preise liegen zwischen 5.120 und 8.940 Euro.
Der Vorteil der Special Edition sind kurze Lieferzeiten, der etwas günstigere Preis für den Kunden und gleichzeitig attraktivere Margen für Händler, auch für solche, die bisher keine Liegeraderfahrung besitzen. Die Fertigbauweise bietet eine unkomplizierte Verkaufsmöglichkeit auf Vororder. Und die Räder werden gefaltet in stapelbaren, platzsparenden Kartons versendet. Zusätzliche Anbauteile, sind möglich, diese montiert dann der Händler.
Darüber hinaus sind die Individualanfertigungen von HP weiterhin erhältlich.
www.hpvelotechnik.com
Text/Foto (1): Astrid Johann
Fotos (2): HP Velotechnik

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten