Intermot Cologne: Cockpit-Wechsel

29.06.2021
Intermot Cologne Logo.

Am 1. Juni wurde Alexander Wolff (1. Bild unten) zum Direktor der internationalen Motorrad- und Roller-Messe Intermot befördert. Wolff folgt auf Ingo Riedeberger (2. Bild unten), der diese Zweirad-Messe seit 2005 geführt hatte. Zukünftig lenkt Riedeberger bei Kölnmesse neben der Reifen-Messe The Tire Cologne als Direktor auch die Mobilitäts-Neuveranstaltung Polismobility-Moving Cities.

Seit 2006 ist Alexander Wolff bei der Koelnmesse beschäftigt. Als Director des Comic Con Experience & Cosplay Event CCXP Cologne hat er bereits umfassende Erfahrungen gesammelt. Diese Veranstaltung betreut er auch weiterhin. In seiner beruflichen Laufbahn bei der Koelnmesse hat der ausgewiesene Vertriebsprofi zudem erfolgreich an publikumsstarken Messen mitgewirkt. Auf diese Erfahrungen kann er jetzt bei der Weiterentwicklung der Intermot zurückgreifen.
Mehr zur Messe Intermot, die alle zwei Jahre stattfindet (2020 aufgrund der Corona-Pandemie allerdings aussetzen musste und nun im kommenden Jahr 2022 vom 4. bis 9. Oktober ihre Pforten öffnen wird), über www.intermot.de.

Text: Jo Beckendorff/Kölnmesse, Fotos: Kölnmesse

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten