MBPS startet digitale Lernplattform Magura TechAcademy

22.10.2021
Neu: Online-Schulungsplattform Magura TechAcademy.

Mit einer neuen Online-Schulungsplattform bietet Magura Bosch Parts und Services GmbH & Co. KG (MBPS) Fachhändlern ab sofort eine weitere flexible Schulungsmöglichkeit an. Alles in allem sechs Online-Lernmodule (»vier Stunden Wissen in sechs Modulen:«) sollen Teilnehmern sämtliche Informationen zu Neuheiten, Produkten sowie zu Themen rund um Wartung und Service vermitteln.

Die Ergänzung des bestehenden Schulungskonzepts um eine digitale und personalisierte Lernplattform ist laut MBPS eine wertvolle Ergänzung und konsequente Weiterentwicklung des Schulungsangebots für den Fachhandel. Mit der Magura TechAcademy würde man zum einen den Schulungsaufwand für Fachhändler reduzieren – und zum anderen die hohe Qualität der bisherigen Schulungsreihe beibehalten.
Größter Vorteil des neuen digitalen Schulungsangebots in seiner uneingeschränkten Verfügbarkeit: »Alle teilnehmenden Händlermitarbeiter können überall und zu jederzeit online auf die Schulungsinhalte zugreifen und die einzelnen Lernmodule absolvieren.« Das ist aber noch nicht alles: Teilnehmer erhalten nach bestandenem Online-Test ein persönliches Zertifikat. Und oben drauf gibt es dann noch den Magura TechTalk als Nachschlagewerk. Und: die sich in erster Linie an Verkaufs- und Werkstattmitarbeiter richtenden Schulungsinhalte sind in vier verschiedenen Sprachen verfügbar.
»Schon vor der Corona-Pandemie haben wir den Bedarf an flexiblen Online-Lerninhalten erkannt. Mit unseren erfolgreichen Live-Webinaren konnten wir bereits gute Erfahrungen im Bereich Online-Schulungen machen. Jetzt freuen wir uns, mit der Magura TechAcademy den nächsten großen Schritt zu machen. Ab sofort sind unsere umfassenden und hochwertigen Schulungsinhalte in mehreren Sprachen, zeit- und ortsabhängig für unsere Kunden abrufbar«, freut sich MBPS Direktor Marketing und Vertrieb Timo Kieninger, »unser Händlernetzwerk in Europa wächst seit Jahren stetig, aber wir konnten bisher nicht in jedem Land dem Wunsch nach Präsenzschulungen nachkommen. Mit der TechAcademy können wir nun ein flächendeckendes Schulungsangebot in Europa anbieten, so das Wissen im Handel rund um die Marke Magura erhöhen und sie so auch in Zukunft international stark positionieren.«
Letztendlich noch der Hinweis, dass zu dem nun erweiterten Online-Schulungsangebot künftig auch Präsenzschulungen und Live-Webinaren im Programm für Magura angeboten werden. Alle drei Formate sind Teil eines übergreifenden Schulungskonzepts, das die Ansprüche möglichst aller Händler berücksichtigen soll. So plant MBPS für 2022 auch wieder Präsenzschulungen, setzt nun aber für das ausgehende Jahr zunächst vollständig auf die neu geschaffene TechAcademy.
Die Teilnahme an der sechsteiligen Schulungsreihe, die nur für registrierte MBPS-Fachhändler möglich ist, kostet pro Teilnehmer 19 € (zzgl. MwSt.). Buchungen zu dieser neuen Magura TechAcademy mit »Expertenwissen auf Abruf» erfolgt unkompliziert und schnell über www.magura-b2b.com. Die Durchführung ist flexibel bis zum 30.3.2022 möglich.

Text: Jo Beckendorff/MBPS, Abb./Fotos: MBPS
 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten