Messe Free bietet besonderen Fahrrad-Service

06.02.2013

Mit einem besonderen Fahrrad-Service wartet die Erlebnismesse Free auf. Jeder Besucher, der am 22. Februar und 23. Februar 2013 mit dem Rad zur Messe fährt, erhält einen kostenlosen Sicherheits-Check. Zum ersten Mal ist auch Velo Transport zu sehen, eine Sonderschau für Familienmobilität und Lastentransport. Die Free findet vom 20. bis 24. Februar 2013 auf dem Gelände der Messe München statt...

Die Sonderschau Velo Transport befindet sich in Halle A6. Vorgestellt werden verschiedene Modelle aus den Bereichen Familienmobilität und Lastentransport wie Anhänger, Lastenräder oder Fahrrad-Trolleys.
Wie schon seit vielen Jahren lädt der große Testparcours (A6.341) wieder die Besucher ein, die neuesten E-Bikes, Trekking- oder auch Liegeräder auszuprobieren. Unabhängige Beratung zum Kauf von E-Bikes erhalten Besucher beim Allgemeinen Deutschen Fahrradclub Bayern (ADFC, Stand A6.240).
Für Mountainbike-Fans gibt es einen eigenen Parcours mit Hindernissen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen (A6.543). Der Deutsche Alpenverein (DAV) bietet dort Fahrtechniktrainings an. Ein weiteres Highlight ist die tägliche Dirtbike Jump Show der Starnberger Bikeanstalt.
»Stadt, Land Rad« heißt ein Ausstellungsbereich, der über Radfernwege, Fahrrad-Reiseveranstalter und Radtourismusregionen informiert. Tschechien ist das diesjährige Partnerland der Messe. Es bietet über 1.000 Kilometern Radwege (Nature Travel, A6.254).
Wie man sich optimal auf eine Radreise vorbereitet, erklärt der Fahrrad- Globetrotter Tilmann Waldthaler täglich auf der Fahrradbühne. Außerdem berichtet er von seiner letzten Tour, die ihn vom Nordkap bis nach Neuseeland führte.
www.free-muenchen.de

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten