Mio Cyclo 300 und 305 mit D-A-CH-Karte

18.06.2013

Fahrradnavi-Hersteller Mio bringt eine neue preisattraktive Version seiner Fahrradnavigationsgeräte Mio Cyclo 300 und Mio Cyclo 305 auf den Markt. Vorinstallierte Karten für Deutschland, Österreich und Schweiz sollen dabei Freizeitfahrer und Radsportler gleichermaßen ansprechen.

Das Mio Cyclo 300 D-A-CH ist für 179 Euro (UVP) erhältlich, das Mio Cyclo 305 DACH für 199 Euro (UVP). Neben aktuellem Kartenmaterial für Deutschland, Österreich und die Schweizbieten die Geräte eine großen Umfang an GPS- und Radcomputerfunktionen. So stellt der Surprise Me!- Modusder Mio Cyclo Geräte, anhand des individuellen Nutzerprofils, eine überraschende Fahrradroute zusammen; es müssen nur Zeit und Entfernung eingegeben werden und Mio Cyclo schlägt dem Nutzer drei Routen zur Auswahl vor.Weiter verfügen die Geräte über Turn-by-Turn-GPS-Navigation, einen 3 Zoll großen Touchscreen, wasser- und wetterfestes Gehäuse nach IPX7-Standard, Points-of-Interest, Mio Share-Software, um Routen via Internet zu teilen. Als erweiterten Umfang bietet das Mio Cyclo 305 einen ANT+ Sensor, der mit entsprechenden Puls-, Geschwindigkeits- und Trittfrequenzmessern kompatibel ist.
http://eu.mio.com/de_de/

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten