Muc-Off stellt ersten Trade Marketing Manager vor

07.07.2020
Chris Atkins.

Der britische Reinigungs- und Pflegemittel-Hersteller Muc-Off (Deutschland- und Österreich-Vertrieb: Sports Nut) hat die neue Position eines Trade Marketing Manager geschaffen und sie mit Chris Atkins besetzt.

Atkins kommt von Specialized UK, wo er in 17 Jahren eine Vielzahl von Vertriebsfunktionen innehatte und auch in die Markenentwicklung mit eingebunden war. Zu seinem Einstieg bei Muc-Off sagt er: »Ich war schon immer ein großer Fan von Muc-Off und freue mich sehr, dem Team beizutreten - besonders in einer Zeit des außergewöhnlichen Wachstums und der Chancen für das Unternehmen. Ich freue mich darauf, an der Seite unserer Einzelhändler und globalen Distributoren zu arbeiten, um die Marke Muc-Off und ihre marktführenden Produkte zu fördern.«
Atkins wird für die Umsetzung der Markenstrategien von Muc-Off verantwortlich sein. Dazu gehören laut Firmenangaben auch die Entwicklung und Einführung von wirkungsvollen POS, die Koordination von Handelseinführungen für neue Produkteinführungen und die Umsetzung der Markenpräsenz bei wichtigen Messeveranstaltungen in Europa und den USA.

Text: Jo Beckendorff/Muc-Off, Foto: Muc-Off

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten