Neu bei R&M: Business Unit für Mobilitäts- und Business-Partner

05.08.2021
Riese & Müller Business Unit für Mobilitäts- und Business-Partner.

Mit dem Start Riese & Müller Business erweitert E-Bike-Anbierter Riese & Müller GmbH (R&M) sein Portfolio nachhaltiger Mobilitätskonzepte im Geschäftskundenbereich.

Mit vier spezifischen auf Gewerbe-, Flotten- und Sharing-Einsätze ausgelegten Modellen wollen die Mühltaler (bei Darmstadt) gezielt Kommunen und Unternehmen jeder Größe ansprechen. Von diesem neuen Angebot kann auch der Fachhandel profitieren: je nach Partnerkonzept ist er direkt in den Prozess Richtung Einzelhandels-, Gastronomie-, Handwerks-, Pflege- oder Mobilitätsbetriebe eingebunden.
Seit vielen Jahren treibt Riese & Müller mit seinen Partnern bereits große Sharing- und Flottenprojekte voran. Eines der innovativsten Projekte wurde schon im Jahr 2015 mit Carvelo2go - einem Angebot der Mobilitätsakademie des Touring Club Schweiz (TCS) und des Förderfonds Engagement Migros - umgesetzt. Mit rund 350 Cargo-Bikes in über 85 Städten und Gemeinden ist das Projekt das größte Cargo-Bike-Sharing-System der Welt. Der große Erfolg des Projekts zeigt, dass immer mehr Menschen im Alltag auf das Auto verzichten, wenn sinnvolle Mobilitätsalternativen existieren.
»Mit Riese & Müller Business führen wir unsere weltweiten Sharing- und Flottenpartner zusammen und schaffen eine zentrale Anlaufstelle für den internationalen Ausbau nachhaltiger Mobilitätskonzepte und -netzwerke. Wir wollen mehr Menschen ermöglichen im Alltag und Urlaub auf das Auto zu verzichten und sind davon überzeugt, dass E-Bikes und Cargo-Bikes ein zentraler Baustein im Mobilitätsmix der Zukunft sind und wesentlich dazu beitragen können, die Verkehrswende voranzubringen. Durch unser breites Fachhandelsnetz verfügen wir weltweit über kompetente Partner, die beim Aufbau weiterer Projekte unterstützen oder in Eigeninitiative Projekte entwickeln können«, erklärt R&M Head of Sales & International Strategy Timo Gührer. Teamleiter der neuen R&M Business Unit für Mobilitäts- und Business-Partner ist Philipp Rüppel (Bild unten).
Eines der jüngsten Projekte der neuen Business Unit ist ein gemeinsames Sharing-Angebot mit dem Bio-Lebensmittelunternehmen Alnatura aus Darmstadt. Im Großraum Darmstadt wurden die ersten Alnatura Super Natur Märkte mit Cargo-Bikes von Riese & Müller ausgestattet. Dort haben Kunden die Möglichkeit, sich ein Bike direkt vor Ort kostenfrei auszuleihen und die Einkäufe klimaneutral nach Hause zu bringen. Eine Ausweitung des Projekts auf andere Alnatura Standorte ist bereits in Planung.

Text: Jo Beckendorff/Riese & Müller, Fotos: Riese & Müller

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten