Neue Sättel: Erweiterung für Ergon-Core-Serie

16.06.2020
SM E-Mountain Core Prime.

Die Core-Serie von der RTI Sports-Marke Ergon hat Zuwachs bekommen: Die Ergonomie-Spezialisten aus Koblenz bieten jetzt auch Sättel für den E-MTB-Fahrer und für Radler im City- und Tourenbereich an.

SM E-Mountain Core Prime und SC Core Prime, so die Namen der neuen Modelle. Durch die noch kleinere Partikelgröße des E-TPU-Materials ließen sich filigranere Bauformen realisieren, ohne dabei Abstriche beim Komfort machen zu müssen, informiert der Anbieter. Das heißt: der Genitalbereich wird wirksam entlastet, es gibt weniger Druck auf den Sitzknochen, der Rücken wird geschont und die Bewegung dynamisch unterstützt. Dafür hat das Produkt auch das Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken (AGR) bekommen.
Für E-Mountainbiker im Gelände bedeute die Core-Technik neben dem Plus an Komfort perfekte Kraftübertragung und bessere Stabilität bei langen Bergauffahrten. Die geschlechtsspezifischen Problemzonen würden spürbar entlastet.
Beide Sattel-Modelle gibt es jeweils als Frauen- und Männer-Version.
Tim Weingarten, Brand Manager bei Ergon, freut sich über die positive Rückmeldung und das Interesse an den Core-Produkten bei der diesjährigen Fahrradmesse »Kolektif« in Berlin: » Das war ein starkes Zeichen. Auch das ist eine Bestätigung für die aufwendige und langjährige Entwicklungsarbeit. Schließlich basiert das patentierte Funktionsprinzip dieser erfolgreichen Sattelserie auf Innovation, Forschung und Produktion unter einem Dach – unter dem Dach von Ergon.«
Fotos: Ergon Bike Ergonomics, Tino Pohlmann

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten