Radtourismus als zentrales Thema der IFMA 2002

11.05.2002

Nach erfolgreicher Premiere im letzten Jahr gewinnt das Touristik-Zentrum auf der IFMA 2002 (12. bis 15. September) stärker an Bedeutung: Am diesjährigen Publikumssonntag (15. September) präsentieren sich erneut Veranstalter von Radreisen, Radtouristik-Regionen und fahrradfreundliche Übernachtungsmöglichkeiten aus dem In- und Ausland. Unübersehbar wird das Touristik-Zentrum durch die neue, zentrale Positionierung im Eingangsbereich zwischen den Hallen 13 und 14. Ein Highlight sind die Dia-Erlebnis-Shows, die Lust auf Fahrradurlaub in fernen Ländern machen. Gezeigt wird außerdem, dass gerade beim »holiday on bike« Gesundheits- und Wellnessaspekte eine immer größere Rolle spielen. Infos unter www.ifma-cologne.de.

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten