Regonova: Erweitertes Angebot für Businessbike Leasing

20.09.2016

Für Businessbike Leasing, das Leasingkonzept der Firma Regonova, wird es ab 1. Oktober 2016 günstigere Leasingraten und einen niedrigeren Einstiegspreis von 699 Euro brutto (vorher 999 Euro) geben. Dies und andere Neuerungen kündigte der Anbieter aus Neustadt an der Aisch an, der auch Partner der Händlergemeinschaft Bike und Co ist.

So erhalte der bereits integrierte Rundumschutz der Enra zusätzlich einen kostenlosen Sicherheitscheck im Wert von 25 Euro, der einmal im Jahr in Anspruch genommen werden kann. Der erste Sicherheitscheck finde immer im Folgejahr der Übernahme statt, erklärt der Anbieter.
Kunden sollen so mindestens einmal im Jahr in die Werkstatt kommen; in diesem Jahr käme der Effekt noch in den umsatzschwächeren Wintermonaten zum Tragen. Über den Leasingvertragszeitraum von drei Jahren gerechnet, bedeutet diese Regelung einen Zusatzertrag von 75 Euro für den Fachhandel mit jedem bereits und zukünftig verkauften Businessbike. Die Abrechnung des Sicherheitschecks erfolge unkompliziert anhand der Businessbike Card über das B2B-Fachhandelsportal.

Zusatzerträge über die Werkstatt

Außerdem neu zur Wahl stehen die optional steuervergünstigten Business-plus-Pakete: Reparaturschutz plus und Instandhaltung plus. Die Prämien dafür können für Neukunden in die monatlichen Leasingraten eingerechnet werden und durch den Arbeitgeber direkt oder vom Arbeitnehmer über die Gehaltsumwandlung bezahlt werden. Der Kunde kann mit dem Reparaturschutz plus zukünftig die Folgen von verschleißbedingten Reparaturen abdecken oder mit der Instandhaltung plus den Umfang des integrierten Sicherheitschecks auf jährlich 150 Euro für Inspektion, Wartung und Verschleiß erweitern. Nach Rechnung des Anbieters seien diese Pakete für Kunden bis zu 57 Prozent günstiger gegenüber einer Barzahlung. Der Fachhandel profitiere von weiteren Zusatzerträgen. Die Pakete könnten vom Fachhandel bei der Anfragestellung über das B2B-Portal aktiv verkauft werden.
Ebenfalls ab dem 1. Oktober 2016 können alle Händlerrechnungen digital übermittelt werden, die Zahlungsabwicklung werde dadurch erneut beschleunigt.
Neben dem Ausbau seines Vertriebes kündigt Businessbike Leasing noch mehr Seminare für Händler an – auch online.


 

 

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten