Reynolds Cycling: 2019 mehr attraktive Preispunkte

31.10.2018
Scott Montgomery mit neuen Aero-Karbonlaufrädern

Während der u.s.-amerikanische Karbon-Laufradspezialist Reynolds Cycling auf der Eurobike unter anderen seine neuen E-Bike-Laufräder ins Rampenlicht stellte, setzten CEO Scott Montgomery und sein Team auf der heimischen Interbike den Fokus eher auf ihre Karbonprodukte für sportliche Fahrräder – und hier auf die attraktiven Einstiegspreislagen.

So werden jetzt mit den Linien AR/TR auch Karbon-Laufräder für Road, Gravel und MTB zu bezahlbaren Preispunkten angeboten. Auch dabei: Road-Laufrad-Sätze mit vorne 19 und hinten 21 Millimeter Breite. Dazu Reynolds Cycling-CEO Scott Montgomery: »Je schmaler das Laufrad desto aerodynamischer, je breiter desto komfortabler.«
www.reynoldscycling.eu

Text/Foto: Jo Beckendorff

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten