Riese & Müller setzt mit Fern- und Bremslicht auf mehr Sicherheit

14.01.2019
Mehr Sicherheit durch Fern- und Bremslicht: E-Bike-Anbieter Riese & Müller.

E-Bike- und Birdy-Anbieter Riese & Müller GmbH setzt laut eigenen Angabe «als erster Hersteller« in Sachen E-Bike ab Modelljahr 2019 auf serienmäßiges Fern- und Bremslicht. Dieses zusätzliche Feature kommt im Rahmen von Control Technology – dem vom Anbieter eigens kreierten E-Bike-Sicherheitspaket – an den beiden E-Modellen »Homage« und »Delite« zum Einsatz. Das ist aber noch nicht alles: als zusätzliche Erweiterung kommt 2019 serienmäßig Dauerfahrt-Licht über alle Modellreihen hinweg zum Einsatz.

Somit will Riese & Müller »das E-Bike Fahren auch im Herbst und Winter noch sicherer und komfortabler« gestalten. Kurz der Hinweis, dass die Weiterstädter bereits mit der Einführung des optionalen Bosch eBike ABS einen neuen Standard im Bereich der E-Bike-Sicherheit gesetzt haben.
Zusätzlich zu den bereits bestehenden Sicherheitstechnologien im Dunstkreis von Control Technology (wie das optionale ABS oder der eingebaute RX-Chip für umfassenden Diebstahlschutz) wird die Sicherheit der E-Biker jetzt mit Nutzung von Fern- und Bremslicht zusätzlich erhöht.
Die neue Technologie bietet aber nicht nur deutlich mehr Ausleuchtung bei Dunkelheit oder schlechten Wetterbedingungen, sondern gibt laut Riese & Müller »E-Bikern durch die Funktion der Lichthupe darüber hinaus die Möglichkeit, andere Verkehrsteilnehmer aktiv auf sich aufmerksam zu machen. Die Ausleuchtung ist dabei mit einem PKW vergleichbar. Die Aktivierung des Fernlichts erfolgt intuitiv über einen Tastendruck direkt am Lenker des E-Bikes.«
»Hohe Sicherheit und Komfort sind ausschlaggebende Kriterien bei der Entscheidung für ein E-Bike. Mit unseren Technologien tragen wir dazu bei, dass Fahrer sich nicht nur bei jedem Wetter sicher fühlen, sondern echte sicherheitsrelevante Features nutzen können. Mit der Erweiterung der Control Technology um Fernlicht und Bremslicht, das jeder aus dem Automobilbereich kennt, verbauen wir eine weitere sicherheitsrelevante Technologie. Damit haben Fahrer ein E-Bike mit noch mehr aktiver Verkehrsicherheit. In Kombination mit dem optionalen eBike ABS von Bosch gehören wir zu den derzeit sichersten E-Bike Herstellern auf dem Markt«, verdeutlicht Riese & Müller-Mitbegründer und Geschäftsführer Markus Riese.

Text: Jo Beckendorff, Foto: Riese & Müller

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten