Rondo goes Bikepacking

13.08.2019
Customer, Warranty Services & R&D Manager Piotr Heczko.

7Anna – unter anderem Dach der polnischen Bikemarken Creme Cycles, NS Bikes, Octane One und Rondo – nutzte die diesjährige Eurobike Media Days (EMD), um die 2020-Range seiner beiden sportliven Marken NS Bikes und Rondo ins Rampenlicht zu stellen.

Während die mehrheitlich auf Offroad setzende Marke NS Bikes mit einem ersten Xcountry-Bike auf sich aufmerksam machte, das als Fully sowie mit einer guten Ausstattung »top of the line« oben drauf gesetzt wird, rollt die sich bisher auf Road-Race und Gravel konzentrierende Schwestermarke Rondo Richtung Backpacking.
Dazu der bei 7Anna verantwortliche Customer, Warranty Services & R&D Manager Piotr Heczko: »Für uns macht es Sinn, das Thema Bikepacking mit unserer Dropbar-Marke Rondo aufzugreifen.« Das Premierenmodell »Bogen« rollt mit 29-Zoll Laufrädern und Reifenbreite 2,1 Zoll in die Saison 2020. Die auf den EMD an diesem Bike angebrachten Backpacking-Taschen stammen von 7Anna-Landsmann Triglav – und wurden laut Heczko »in Partnerschaft mit uns designed«: »Deshalb stehen da auch beide Markennamen – Triglav und Riondo – drauf.«
Sowohl NS Bikes und Rondo als auch Creme Cycles werden übrigens in Benelux, Deutschland und Österreich von Sports Nut GmbH aus Tübingen vertrieben.
www.7anna.com.pl
www.nsbikes.com
www.rondobike.com

Text/Foto: Jo Beckendorff

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten