Schöffel: nachhaltige Funktionsbekleidungs-Range mit Bikewear

29.03.2022
Schöffel: nachhaltige Funktionsbekleidungs-Range inklusive Bikewear

Der seit letztem Jahr auch mit einer kompletten Bikewear-Range antretende traditionelle Ski- und Outdoor-Bekleidungsanbieter Schöffel Sportbekleidung GmbH treibt das Thema Nachhaltigkeit kontinuierlich voran. Somit beinhaltet die neue Schöffel-Kollektion auch grüne funktionelle Bikewear.

Wobei die Schwabmünchener bei ihren Outfits nicht nur auf den Einsatz umweltfreundlicher Materialien setzen, sondern auch auf deren Reparaturfähigkeit. Mit Reparaturen und professioneller Reinigung verlängert die hauseigene Schöffel Service Factory die Tragedauer funktioneller Bekleidung.
In der diesjährigen Schöffel-Kollektion enthalten: grüne Bike-Jacken und grüne Bike-Shorts. Mit dem winddichten Jackenmodell »Gaiole« (1. Bild unten) wenden sich die Schwabmünchener an Gravel-Biker. Laut Anbieter ist diese Bikejacke extrem leicht und angenehm auf der Haut zu tragen, flattert aber nicht im Wind. »Gaiole« besteht aus 100 Prozent recyceltem »Pertex Quantum«-Material. Dieses Material mit strapazierfähigen Eigenschaften ist auch wasserabweisend. Die Stoffeinsätze an der Seite passen sich der Ergonomie des Körpers an. Ebenso praktisch: Die integrierte Pack-Away-Tasche, welche die »Gaiole« klein verpackt.
Bei der hochinnovativen und nachhaltigen Hybrid-Jacket »Flow Trail« (2. Bild unten) für Mountainbiker setzt Schöffel auf eine gelungene Kombination aus Wind und Regenschutz. Während die Rückenpartie elastisch bleibt, ist die hauchdünne, aber widerstandsfähige »Flow Trail« in der Front und an den Seiten absolut winddicht. Das eingesetzte »Pertex Quantum«-Material aus recyceltem Nylon sorgt für wasserdichte und atmungsaktive Eigenschaften. Das bikespezifische Design mit verlängertem Rücken und vorgeformten Ellbogen ermöglicht einen hervorragenden Sitz und viel Bewegungsfreiheit. Trotzdem bleibt die »Flow Trail« minimal im Gewicht - und findet somit überall Platz.
Ebenso grün und nachhaltig: die Baggyshorts »Steep Trail« (3. Bild unten). Sie sieht nicht nur cool aus, sondern ist mit ihrer aktivitätsspezifischen Schnittführung perfekt auf einen Sommer im Sattel angepasst. Dabei bietet der weite Schnitt der Shorts genug Platz für Protektoren. Die optimale Bewegungsfreiheit wird zudem durch den Vier-Wege-Stretch ermöglicht, sodass »Steep Trail« jeden Move kompromisslos unterstützt. Die clever konstruierte MTB-Shorts trägt sich angenehm leicht und ist dabei absolut robust. PFC-frei und aus 70 Prozent recyceltem Nylon überzeugt sie auch mit nachhaltigen Argumenten. Darüber hinaus sorgen die Lasercuts der Shorts an heißen Tagen für erfrischende Ventilation.
Mehr Info zu den hier vorgestellten grünen Schöffel-Produkten unter www.schoeffel.com.

- Jo Beckendorff

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten