Schweizer E-Bike Pionier feiert 25 Jahre Marke Flyer

09.04.2020
Philippe Kohlbrenners erstes motorisiertes Fahrrad: Der »Rote Büffel« markiert den Anfang der Marke Flyer.

Mit dem »Roten Büffel« - so nannte Anfang der 1990er Jahre Philippe Kohlbrenner sein erstes motorisiertes Fahrrad - fing alles an. Der Schweizer aus dem Emmental legte mit seinem nach eigenen Angaben ersten funktionierenden Elektrofahrrad der Schweiz den Grundstock für die Marke Flyer.

Die erste Kleinserie von mit Elektromotor unterstützten Fahrrädern wird 1995 mit dem «Flyer Classic» auf den Schweizer Markt gebracht, Anfang der 2000er Jahre schafft man mit der C-Serie den Durchbruch. Bald ist das Elektrovelo aus dem Schweizer Mittelland auch in Deutschland zu haben sowie in den Benelux Staaten und Österreich, Italien und Frankreich.
Als Eckpfeiler ihrer Erfolgsgeschichte sehen die Schweizer ihre Qualität und Innovationskraft, ihre Liebe zum Detail und das zeitlos edle Design ihrer Produkte. Dabei seien die Bedürfnisse der Kunden immer im Mittelpunkt, versichern die E-Bike-Spezialisten aus Huttwil.
Im heutigen Fahrradmarkt, bei dem das Elektrofahrrad seit Jahren der Wachstumsträger ist, gehört Flyer zu den Premiumanbietern. Am Hauptstandort in Huttwil im Schweizer Mittelland werden klassische Tiefeinsteiger, über Citybikes bis hin zu sportlichen E-Mountainbikes montiert. Mit der Modernisierung und dem Ausbau der Montagekapazitäten am Firmenhauptsitz im Jahr 2018 sei das Unternehmen optimal für weiteres Wachstum aufgestellt. Die Verkaufszahlen seien von einen hundert in den Anfangsjahren auf bis zu 6.000 Flyer E-Bikes pro Monat gestiegen, verkündet das Unternehmen stolz.
Der heutige CEO Andreas Kessler blickt mit Anerkennung zurück und zuversichtlich nach vorne: »Bei Flyer hat man immer an den Erfolg des E-Bikes geglaubt. Wir sind stolz darauf, dass unser Unternehmen die Geschichte des E-Bikes in Europa mitgeprägt hat. Das Unternehmen hatte zu jeder Zeit kompetente und hoch motivierte Mitarbeitende, die auch in schwierigen Zeiten die Entwicklung unserer Produkte aktiv vorantrieben.« Mit der Differenzierung über die eigene Technologieplattform FIT und Neuheiten, wie den jüngst eingeführten sportlichen Crossover E-Bikes, zählt sich Flyer weiterhin zu den Vorreitern in der Branche. Aktuelle Modelle sind die vielseitig einsetzbaren Flyer Upstreet5, die sportlichen E-Mountainbikes aus der Flyer Uproc Serie und die neuen Flyer Goroc Modelle, die Mountainbike-Gene mit Alltagstauglichkeit kombinieren.

Highlights zum Jubiläum

25 Jahre nach der Geburtsstunde der Marke Flyer wird gemeinsam mit Kunden und Partnern gefeiert – in den aktuellen Zeiten der Corona-Krise allerdings etwas leiser als geplant.
Wie das Unternehmen verkündet, stehen im Jubiläumsjahr unter dem Motto »Auf den Spuren der Pioniere« vor allem die Menschen im Mittelpunkt, die die bisherige und zukünftige Geschichte der Marke prägten und prägen: die Unternehmer rund um den Tüftler Philippe Kohlbrenner, der langjährige Geschäftsführer Kurt Schär und dessen Weggefährten bis hin zum aktuellen Management der Flyer AG.
Ihre Geschichten sind auch Teil bei der zum Jubiläumsjahr neu gestalteten Werksbesichtigung. Dort können Kunden das Unternehmen und die Marke auf interaktive Weise kennenlernen. Den Auftakt der Reihe bildet ein Interview mit dem Flyer CEO Andreas Kessler über die Evolution der Marke Flyer.

Neue Website, Jubiläumsbike und Wettbewerb

Auch im Internet präsentiert Flyer pünktlich zum Jubiläum eine komplett neue Website mit frischer Optik und Mehrwert für Fachhandel und Endkunden. Wichtige Neuerungen sind hier die schnellere und übersichtlichere Information über das Sortiment und die vereinfachte Vereinbarung einer Probefahrt bei einem Flyer-Händler direkt über die Website. Ebenso informiert die Seite laufend zu allen Aktivitäten und Angeboten im Jubiläumsjahr.
Endkunden können sich zum 25. Markengeburtstag auf einen Wettbewerb freuen, der ab dem Frühsommer an den Start gehen soll.
Chefentwickler Philipp Suter kündigt für die Kunden ein besonderes Highlight an, ohne jedoch Details zu nennen: »Zum Markengeburtstag haben wir ein exklusives und limitiertes Flyer Jubiläumsbike entwickelt, das wir im Frühsommer vorstellen werden.«
www.flyer-bikes.com
Interview mit dem Flyer CEO Andreas Kessler hier

Fotos: Flyer
 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten