Senger|Neo eröffnet E-Bike-Hub

03.06.2022
Serviceassistentin Manon Dickmänken und Senger|Neo-Geschäftsführer René Scheilen stellen die neue Verleihstation für E-Bikes vor.

Die Senger Gruppe, die an verschiedenen Standorten Autohäuser betreibt und unter dem Namen Senger|NEo in Rheine und Oldenburg auch Fahrradgeschäfte, hat ihrem Mobilitätsangebot in Rheine eine weitere Variante hinzugefügt: Seit Ende April betreibt Senger|Neo dort eine E-Bike Verleihstation.

Der E-Bike-Hub an der Oldenburger Straße, direkt gegenüber den Senger Zentrale, hält vier E-Bikes in zwei Größen rund um die Uhr zum Ausleihen bereit. Sattel und Lenker lassen sich per Schnellspanner einfach auf die passende Höhe einstellen. Über die Movelo-App können sich Nutzer registrieren und das Rad per Smartphone entsperren sowie die Ausleihe auch wieder beenden, wenn sie das Rad in den Hub zurückbringen. Auch die Abrechnung erfolgt über die App. Die Räder können Stunden oder tageweise bis zu sieben Tage lang geliehen werden, eine 24- Stunden-Tagesmiete kostet dabei 24 Euro.
Wer sein Auto in die Werkstatt bringt, kann in Zukunft statt eines Ersatzwagens am NEO- BikeHub auch einfach eines der Räder ausleihen. Genau wie alle, die zum Beispiel kurzfristig ein Ersatzrad brauchen oder einfach mal ein E-Bike ausprobieren wollen.
»Das Angebot steht natürlich nicht nur Kundinnen und Kunden von Senger, sondern allen Interessierten zur Verfügung«, sagt René Scheilen, Geschäftsführer von Senger|Neo. Wer eine längere Tour plant, kann die Räder 21 Tage im Voraus reservieren. »In der Mobilität wird es für die Menschen immer wichtiger, ihr Transportmittel flexibel wählen zu können. Je nachdem, welche Strecken man fahren will oder welche Anforderungen man gerade hat«, erklärt René Scheilen. Das E-Bike sei dazu die perfekte Symbiose aus Mobilität und Nachhaltigkeit. »Gerade bei kurzen Strecken ist man oft mit einem E-Bike schneller als mit dem Auto – und man muss  nicht auf Parkplatzsuche gehen. Wir hoffen, dass wir mit unserem BikeHub dazu beitragen, dass die Menschen in Rheine in ihrem Alltag einfach noch mobiler und flexibler werden.«

vz/Foto: Senger

Serviceassistentin Manon Dickmänken und Senger|Neo-Geschäftsführer René Scheilen stellen die neue Verleihstation für E-Bikes vor.

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten