Sigma präsentiert neues Markenlogo »Richtung Freiheit«

30.03.2021
Neue Sigma-Logos.

Zum Saisonstart 2021 präsentiert Fahrrad-Computer und -Beleuchtungs-Anbieter Sigma Sport-Elektro GmbH ein laut Eigenangaben seine Marke Sigma stärkendes modernes und authentisches neues Logo. Damit erstrahlt das Branding des Neustadter Fahrradzubehör-Spezialisten ab sofort im frischen Design, das Richtung Freiheit zielt.

»Das neue Logo steht für die Weiterentwicklung der Marke Sigma«, erklärt Geschäftsführer Thomas Seifert, »wir befinden uns momentan in der Transformation der Marke. Sigma hat sich mehr denn je für das Fahrrad entschieden. Wir sind der Pionier des digitalen Radcomputers und das Rad bildet den wahren Kern der Marke. Es ist der wichtigste Bestandteil der Sigma-DNA und darauf konzentrieren wir unsere Arbeit. Gleichzeitig richten wir uns an ein jüngeres und internationaleres Publikum. Dies bringen wir nicht zuletzt durch ein neues, frisches Logo zum Ausdruck.«
Die stilisierten Gipfel und der Weg des neuen Logos symbolisieren die persönlichen Ziele, die Radfahrer mit Unterstützung von Sigma-Produkten erreichen möchten. Die Farben Schwarz und Rot bleiben in Anlehnung an das bisherige Markenlogo erhalten. Sie stehen laut Anbieter »für fast 40 Jahre Leidenschaft für Sport und Technologie und Authentizität der Marke«.
»Das Fahrrad verschafft uns die Freiheit, unser Leben zu erleben, wie wir es wollen“, betont Marketingchefin Jennifer Leinenbach, »ob in der Hektik der Stadt oder beim Erleben der Kraft der Natur in den Bergen: wir unterstützen Menschen bei ihren kleinen Abenteuern, im Alltag, beim Sport, beim Erreichen ihrer Ziele. Sigma ist der verlässliche Begleiter und gibt Sicherheit, wohin der Weg auch führen mag.«
Um die Marke für die Zukunft noch besser aufzustellen und den Mobilitätswandel aktiv mit zu gestalten, bildet das neue Logo gleichzeitig den Startschuss für eine ganze Reihe von Aktivitäten. Dazu werden es laut Geschäftsführer Robin Schendel »in den kommenden Wochen weitere spannende News rund um Sigma und unsere Produkte geben«.

Text: Jo Beckendorff/Sigma Sport
 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten