Sport Direct holt neuen Berater und neuen Außendienstler

09.09.2013
Dr. Dierk Feyerabend

Auf der Eurobike präsentierte sich zum ersten Mal ein bekanntes Gesicht der Fahrradbranche am Stand von Sport Direct, dem Vertriebspartner des italienischen Helm- und Brillenherstellers Rudy Project für Deutschland und Österreich. Außerdem stellte sich der neue Außendienstmann für Nordrhein-Westfalen vor…

Mit Dr. Dierk Feyerabend hat sich Sport Direct in Gräfelfing einen Berater zur Seite geholt, der in der Branche bis Ende 2012 als Geschäftsführer von Polar Electro, der deutschen Tochtergesellschaft des finnischen Electronikspezialisten, bekannt war. Feyerabend hatte das Unternehmen in Deutschland gegründet und stand 22 Jahre an dessen Spitze.
Seine Erfahrungen stellt Feyerabend jetzt mit seiner Firma DF Konzepte auch anderen Firmen zur Verfügung - schwerpunktmäßig aus den Bereichen Outdoor, Running, Bike oder auch Vollsortimentern. Für Sport Direct hat er die Marketingaktivitäten und eine Distributionserweiterung im Blick.
Nachdem Neuzugang von Sebastian Siedler als Vertriebsleiter zur Eurobike im letzten Jahr hat das Vertriebsteam mit Uwe Borlinghaus in diesem Jahr einen neuen festangestellten Außendienstmann bekommen. Er besucht die Händler in Nordrhein-Westfalen. Zu seinen Aufgaben gehören auch Verkaufs- und Produktschulungen für Händler sowie die Hilfe bei Händlerveranstaltungen. Zugute kommen ihm dafür seine Vorbildung als Surflehrerausbilder und seine neunjährige Praxis als Bike Guide und Skilehrer im Robinson Club, wo er auch für den Materialeinkauf zuständig war.


 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten