Stevens: Gelungene Hausmesse 2019 nach letztjähriger Premiere

20.08.2019
Über 1.000 Gäste kamen zur Stevens Hausmesse 2019.

Vom 10. bis 18. August hat Bikeanbieter Stevens seinen Händlern exklusiv die neue Kollektion 2020 in seinem Hamburger Stammhaus vorgestellt. Nach der großen Hausmesse-Premiere im letzten Jahr präsentierte der Anbieter seinen Fachhändlern auch diesmal rund 200 neue und im Detail optimierten Modelle für die kommende Saison. Zudem wurde die Planung für das kommende Geschäftsjahr besprochen.

Die Gelegenheit zum intensiven Vor-Ort-Austausch nutzten laut Anbieter Fachhandelspartner aus ganz Deutschland und Europa. Insgesamt empfingen die Stevens-Mitarbeiter aus allen Abteilungen über 1.100 Gäste (Fachhändler, Journalisten und Partner). Die meisten Besucher der insgesamt neun Tage laufenden Hausmesse kamen direkt am ersten Wochenende (10./11. August).
Zu diesem Zeitpunkt präsentierten sich auch folgende Hersteller – O-Ton Stevens: »alles gute Geschäftspartner und Lieferanten von Stevens« - in Hamburg: Abus, Bosch, Busch+Müller, Fazua, Fox, Fulcrum, Racktime, Shimano, SR Suntour und Schwalbe.
Zudem hatten die angereisten Fachhändler und Pressevertreter die Möglichkeit, die neuen Modelle ausführlich Probezufahren und sich bei den offiziellen Technikführungen zweimal pro Tag von Stevens-Ingenieuren die gesamte Modellkollektion intensiv erklären zu lassen oder sich mit Mitarbeitern persönlich auszutauschen.
Der fachliche Austausch wurde in diesem Jahr durch eine attraktive Location in Hamburg-Bergedorf und das gemeinsame Rahmenprogramm mit einer Schifffahrt durch den Hamburger Hafen abgerundet.
Letztendlich erklärte Stevens-Vertriebsleiter Rainer König: »Unser Konzept, unseren Händlern über neun Tage ausführlich Zeit für die Orderplanung Stevens 2020 zu geben, ist voll aufgegangen. Die ruhige, fachlich-konzentrierte Atmosphäre fand bei den Händlern 100prozentigen Zuspruch. Sehr zufrieden können wir auch über das Feedback unserer Handelspartner sein. Die Kollektion Stevens 2020 wurde sehr gut angenommen und lässt nach einem gemeinsam erfolgreichen Geschäftsjahr 2019 ein ebenso erfolgreiches Jahr 2020 erwarten.«
Übrigens: In den nächsten Wochen stellen die Hamburger ihren Fachhandels-Partnern die neue Range auch noch auf der Ordermesse BIKE&CO in Mainhausen (30. August bis 01. September) vor. Der Modellwechsel von Stevens Bikes erfolgt dann offiziell am 1. September 2019.
Mehr Info zur Hausmesse in der RadMarkt-Ausgabe 9/2019.

Text: Jo Beckendorff/Stevens, Fotos: Stevens

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten