Sugoi: Hightech RSE fürs Rennen

29.08.2013

Sugoi setzt für den Renneinsatz auf seine RSE Kollektion (Racing Systems Elite). Das RSE Jersey und die RSE Bib Short (Bild) kommen für die Saison 2014 mit neuem Look und noch besserem Material. Die RSE Bib Short kombiniert 10-Bahnen-Design mit geklebten Nähten und Trägern. Für hohe Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsmanagement ist das dünne Shield-Gewebe verantwortlich. Ebenso sorgt das neue Hightech Material dafür, dass die RSE Bib Short noch elastischer ist...

Nützliches Detail ist die geklebte Rückentasche für Funkgerät oder Handy mit einer Kabelschlaufe am Träger. Bei der Rennhose kommt das bewährte FXE-Sitzpolster zum Einsatz, das für noch sanftere, kaum spürbare Übergänge steht.
Die RSE Bib Short (189,90 Euro) wird ab Februar 2014 erhältlich sein. Drei Farbstellungen (Schwarz, Weiß und Rot/Schwarz) gibt es für die Herren, die Damenversion mit frauenspezifischem Polster gibt es nur in Schwarz. Die trägerlose RSE Short soll 149,90 Euro kosten.
www.sugoi.com
Halle A6, Stand 301


 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten