Termin für Rad Hamburg 2021 verschoben

05.06.2020

Im kommenden Jahr wird die Messe Rad Hamburg zu einem späteren Termin stattfinden. Die Fahrradmesse für Endverbraucher gehört zu insgesamt sechs Spezialmessen, die unter dem Dach der oohh! Freizeitwelten parallel veranstaltet werden. Der ursprüngliche Termin Anfang Februar 2021 konnte aufgrund der Corona-Pandemie nicht mehr gehalten werden.

»Die sehr dynamische Entwicklung von Covid-19 mit ihren weltweiten Auswirkungen auf Großveranstaltungen sorgt für eine weitere Änderung im Veranstaltungskalender der Hamburg Messe und Congress. Eine Verschiebung der Weltleitmesse SMM in den Februar bedeutet auch eine Verschiebung der oohh! Freizeitwelten, da beide Messen das komplette Messegelände belegen werden. Wir sind sehr froh, für die oohh! einen attraktiven Ersatztermin im März gefunden zu haben. Dies ermöglicht unseren Ausstellern größtmögliche Planungssicherheit«, sagt Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress.
So rückt die oohh! vom ursprünglich vorgesehenen Termin vom 3. bis 7. Februar 2021 auf den Zeitraum vom 24. bis 28. März 2021.
In diesem Jahr war die Rad Hamburg eine der wenigen Messen, die stattfinden konnten, weil ihr Februar-Termin vor dem Beginn der Corona-Maßnahmen lag. Die der oohh! Freizeitwelten mit den Spezialmessen Reisen Hamburg, Caravaning Hamburg, Rad Hamburg, Kreuzfahrtwelt Hamburg, Fotohaven Hamburg und Autotage Hamburg zog nach Angaben der Veranstalter rund 77.000 Besucher in die elf Messehallen, wo rund 770 Aussteller aus 37 Ländern ihre Neuheiten zeigten.
Foto: Hamburg Messe und Congress


 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten