Thun Modelljahr 2022: Neue Varianten für Premium-Innenlager-Familien

19.01.2021

Fahrradkomponentenhersteller Thun in Ennepetal reagiert auf den Trend zu dickeren Rahmenrohren, die zum Beispiel E-Bikes Batterien aufnehmen, und hat seine bekanntesten Innenlager-Familien im Premium-Segment erweitert.

Unter anderen werden jetzt zahlreiche neue Varianten für 73 Millimeter- und 83 Millimeter Rahmengehäuse angeboten. Insgesamt sind 216 neue Innenlager Konfigurationen im Programm, die den Herstellern im Modelljahr 2022 zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten und Varianten ermöglichen. Die Varianten für breitere Rahmengehäuse sind auch mit dem neuen Produktmerkmal »SC« (Sensor Compatible) erhältlich.
»Damit unsere Partner vom diesem sich mehr und mehr etablierenden Designtrend profitieren können, haben wir unser Konzept umfangreich erweitert«, sagt Alexander Thun, Co-Geschäftsführer des Traditionsunternehmens.
Abb.: Thun


 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten