World Cycling Forum 2021: neuer Termin

21.12.2020
WFSGI-President & CEO Robbert de Kock auf dem WCF 2019.

Ende November gab die die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) Pkw, die nach ihrer kommunizierten Mutation zur Mobilitätsmesse IAA Mobility im kommenden Jahr ihre Premiere vom 7. bis 12. September in München feiern will, bekannt, dass das World Cycling Forum 2021 (WCF) Teil dieser Messepremiere sein wird. Bisher war es der Plan, dass WCF seine Pforten vom 9. bis 10. September im International Congress Center München (ICM) öffnet. Jetzt haben die Veranstalter World Federation of the Sporting Goods Industry WFSGI, der Verband der Automobilindustrie (VDA und) und die Messe München GmbH (MMG) eine Terminänderung vorgenommen. Warum, erfahren Sie hier.

Das oben genannten Veranstaltungstrio verweist auf aktuelle Ankündigungen im globalen Veranstaltungskalender der Fahrradindustrie. Sie hätten dazu geführt, den Termin des World Cycling Forums um drei Tage nach vorne zu ziehen.
Anders ausgedrückt: WCF 2021 wird vom 6 bis 7. September laufen. Mit dieser Vorverlegung wolle man »den internationalen Stakeholdern die Möglichkeit geben, ihre Zeit in Europa möglichst effizient zu nutzen«. Heißt auch, dass der nächstjährige WCF einen Tag vor dem offiziellen Start der IAA Mobility 2021 startet und am ersten offiziellen Messetag im ICM endet.

Text: Jo Beckendorff/WCF, Foto: WFSGI

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten